Die Anmeldung von Lesungen erfolgt nun 'ganz normal' wie auch Anmeldungen zu den anderen Themenschwerpunkten, jedoch werden die Lesungen getaktet im 1/2 h - oder auch 1/1 h - Rhythmus im Zeitraum, Sonntag, 9.10. zwischen 17:00 und 21:00 Uhr angeboten: An jedem Veranstaltungsort sollen 20-minütige Lesungen stattfinden, die jeweils um 17:00, 17:30, 18:00, 18:30, 19:00, 19:30, 20:00, 20:30 und 21:00 Uhr starten können. Die 10-minütigen Pausen ermöglichen dem Publikum den Wechsel zu anderen Lesungen an anderen Orten. 

Die Abstimmung, wer an welchem Ort, wie oft und in welchem Timeslot liest, erfolgt untereinander - sinnvollerweise im Rahmen eines Treffens des Kreativnetzwerkes zur diesjährigen LICHTMEILE. Eine Empfehlung lautet, dass jede/r Autor*in/Vorleser'in an diesem Abend zweimal liest, mit einem sinnvollen, zu den anderen Lesungen passenden, zeitlichen Abstand. 

Lesungen könnt Ihr selbstverständlich auch - in beliebiger zeitlicher Gestaltung - im Rahmen des Tages der offenen Ateliers anbieten.

Bei Fragen wendet Euch gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.